Brennnesselpesto

lecker 🙂

Brennessel kann man ja eigentlich fast überall in seinem Essen verteilen und verstecken. Heute wollen wir euch einmal erklären wie man sich ein Brennesselpesto zubereitet und es für sehr viel Gemüse oder sogar seine Nudeln nehmen kann. ihre Gäste werden überrascht sein, wenn sie ihnen erzählen, welche Zutaten Sie benutzt haben.

Es hat wie fast alle Produkte die gleiche heilende Wirkung und stärkt durch seine Vitamine und entschlackt durch Kalium und Co. den Körper. Sie können es nach Belieben so herstellen wie es Ihnen am besten schmeckt. Es gibt ja zahlreiche Variationen von Pesto. Ob Paprika oder Basilikum. Da dachten wir uns, das geht auch mit der Brennessel und machten uns an die Brennessel Pesto Zubereitung. Nach ewigen Experimenten haben wir dann ein wirklich leckeres Rezept für ein Brennessel Pesto entwickelt.

Ein Brennesselpesto machen und genießen

Sie können bei jedem Rezept mit den Zutaten spielen und von dem einen weniger oder mehr reinmachen. Da sind ihnen keine Grenzen gesetzt. Sie müssen nur das Grundrezept vom Pesto einhalten, denn sollte auch nichts schief gehen. Ein Tipp von uns ist das Pesto noch etwas ziehen zu lassen bevor sie es genießen. Der Geschmack der einzelnen Zutaten werden erst nach einer kurzen Zeit freigegeben und gibt ihnen erst dann einen hundertprozentigen Geschmack. Wie bei alles Gerichten, ist der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Sie variieren ganz einfach mit ihrer Erfahrung. Jedes Rezept ist die Grundlage zu ihrer Interpretation.

Unser Rezept

100 g Brennnesseln
100 ml Olivenöl
100 g Feta-Käse
50g Sonnenblumenkerne, geröstet
½ Zitrone(n), den Saft davon
4 Zehe/n Knoblauch
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Brennnesseln heiß waschen und Sonnenblumenkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Öl rösten, bis sie duften. Alle Zutaten zusammen zerkleinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schon ist Ihr Gericht fertig zum Servieren. Brennesselpesto kann man für sehr viele Hauptgerichte nehmen oder einfach mit etwas Gemüse verarbeiten. Sie können es zu einer Spaghetti Soße hinzugeben und Sie werden Überrascht sein wie lecker ein so günstiges und vor allem gesundes Essen mit der Brennessel ist. Die Pflanze steckt voller Möglichkeiten.

Unser Tipp ist das Brennessel Pesto, zu leckeren Spaghetti oder zu Tomate mit Mozzarella zu servieren. Ein sehr gesundes und dazu Entschlackendes Rezept. Sie sehen und sind auch vielleicht überrascht, was man mit der Brennessel so alles anstellen kann. Schauen Sie auch in unseren anderen Brennessel Rezepten nach guten Ideen und Anregungen zum nach machen um. Guten Appetit!

Falls etwas übrig bleibt, sollte man den Rest in ein Schraubglas füllen und die Oberfläche des Pestos mit Olivenöl bedecken, dann verändert sich die Farbe nicht. Sie werden staunen was selbstgemachtes Brennesselpesto für eine schöne grüne Farbe haben kann. Für Anregungen oder Rezepte die sie mit uns teilen wollen können sie gern an unsere email Adresse schicken. Wenn Sie wirklich gut sind werden wir sie auch veröffentlichen.

Unsere anderen Brennessel Rezepte
Brennesselsuppe | Brennesselbier | Brennesselspinat | Brennesselsalat

2 Comments

  1. Eva Böswart

    Ich muss dazu sagen, dass ich schon ein paar Mal Brennessel-Pesto gemacht habe. Es ist aber immer bitter
    geworden. Ist das durch das „mixen“?. Oder falsches Öl (kaltgepresstes Olivenöl) verwendet?
    LG Eva

    Antworten
    • Marliese

      Hast du junge Brennesseltriebe genommen? Soweit ich weiß, sind die älteren Blätter bitter. In dem Buch „Meine wilde Pflanzenküche“ von Meret Bissegger steht zum Beispiel:
      Den besten Geschmack haben die ersten, etwa 20 Zentimeter langen oberirdischen Pflanzenteile im Frühjahr oder bei größeren Pflanzen der oberste jüngste vegetative Bereich, die oberen zwei bis vier Blattpaare

      Antworten

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.