Brennesseltee Diät

Infos und nützliches Wissen Brennesseltee abnehmen

Brennesseltee zum Abnehmen

Brennesseltee zum Abnehmen

Heute betrachtet kaum noch jemand die Brennessel als Unkraut, da fast jeder heutzutage weiß was eine Brennessel beim Abnehmen für eine unglaubliche Wirkung haben kann und das sie „überhaupt“ zum Abnehmen geeignet ist. In der Küche wird die Brennessel oft genutzt wegen Ihrer wertvollen Inhaltsstoffe. Neben diversen Diäten wie Puh Erh – und Mate Tee gilt Brennesseltee als Diät Tee schlechthin. Brennesseltee beim Abnehmen wirkt so gut, dass es viel Literatur dazu gibt. Weil die Wirkstoffe der Brennessel sich so vervielfältigen, dass sie sich hervorragend als Fastentee eignen, gleichzeitig das Blut reinigen, den Körper entschlacken und harntreibend sind, erfreuen sie sich zunehmender Beliebtheit. Gerade das Entschlacken ist bei einer Diät meist das ausschlaggebende und spielt bei jeder Fastenkur eine große Rolle.

Auch eine anregende Wirkung auf den Stoffwechsel und die Verdauung wird durch die Wirkung des Brennesseltees hervorgerufen. Die Wirkungen beruhen auf den in den Blättern enthaltenen Mineralien, Vitamine, Enzyme, Gerbstoffe und auch Chlorophyll. Durch die Trocknung wird das Chlorophyll abgebaut. Die Enzyme und die Gerbstoffe regen den Körper an zu entwässern. Das ist besonders gut nach dem Winter und der Weihnachtsschlemmerei. Viele Benutzen ihn daher als Zusatzmittel für eine Diät. Sie werden überrascht sein wie schnell der Brennesseltee wirkt und einen auch ganz schön „auf trapp“ halten kann. Enzyme und Vitamine sowie aber auch Gerbstoffe kann der Körper sowieso immer gut gebrauchen und deshalb schadet es auch nicht ihn hin und wieder zu trinken.

Brennesseltee beim Abnehmen und die Wirkung

Der Tee selbst darf nicht zu hoch dosiert werden. Durch die Gerbstoffe, das Calcium und Kaliumsalze wird dem Körper sehr viel Wasser entzogen und die Gefahr könnte bestehen das der Körper dehydriert. Der Abnehm-Effekt beruht meistens auf diesem Effekt, da man kein Fettgewebe abbaut sondern die Fettzellen entwässert. Allerdings kann es zu großen Schäden kommen wenn Sie davon Literweise trinken würden, nur um durch den Abbau des Wassers viele Kilos zu verlieren. Das Blut würde nach einer Zeit auch verdicken. Nichts desto trotz kann der Brennesseltee einen guten Beitrag zum Abnehmen leisten.

Brennesseltee nicht nur beim Abnehmen

Mal ganz abgesehen von der reinigenden Wirkung die der Brennesseltee mit sich bringt, hat der Tee noch die Vorteile das er dem Körper die wichtigen und wertvolles Eisen und Vitamine liefert. Durch das Vitamin C kann der Menschliche Körper das Eisen besser aufnehmen und auch gut wieder verwerten. Eisen ist wichtig für Blutbildung in unserem Körper und das enthalten besonders die kleinen jungen Blätter. Der Brennesseltee ist auch sehr gut für kleine Kinder da er wie auch die anderen Kräutertees zucker-frei ist. Die Blätter der Brennnessel enthalten zudem die zu den sekundären Pflanzenstoffen gehörenden Flavonoide, die zahlreiche gesundheitsfördernde Wirkungen haben, nicht nur beim Abnehmen

Wenn wir mal ehrlich sind gehört ja der Brennesseltee in jeder Hausapotheke und ist für jung oder klein für die Gesundheit unverzichtbar. Aber nicht jeder mag den eigenen Geschmack der Brennessel und kann den Brennesseltee nicht Pur trinken. Man kann sich zu dem Tee ein Spritzer Zitrone oder auch Honig und Zucker hinzugeben und den Geschmack erheblich verbessern. Oft werden in Apotheken und auch Drogeriemärkte, Kräutermischungen mit Brennesselinhalt angeboten die mit den anderen Kräutern zusammen gut kombinieren.

1 Comment

  1. Marika Grigull

    Ich muss sagen das ich von den Brenerseltee begeistert bin ,ich habe im Sommer immer dicke Füße von der Hitze ,ich trink dann 2 Tasse Tee, und am nächsten tag ist alles wieder weg ,kann ich nur impfehlen, ist wirklich sehr gut

    Antworten

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.